ochskopfNarrenzunft Moorochs e.V. Bad Buchau

Der Narrenbrunnen



Renovierung Narrenbrunnen 2007
Unser Narrenbrunnen strahlt wie neu
BAD BUCHAU (kwe) - Immerhin zehn Jahre hat Vater Federsee mit den anderen Zunftmasken Wind und Wetter standgehalten. Doch jetzt war eine Renovierung des Brunnens fällig und die Symbole der Buchauer Fasnet zogen sich für längere Zeit vom Pausenhof des Progymnasiums zu einer grundlegenden Behandlung zurück.
Unter Leitung von Brunnenmeister Fritz Bächle musste der Brunnen fast vollständig abgebaut werden. Das Brunnenbecken war undicht und Vater Federsee stand auf recht wackligem Fundament. Wolfgang Leichtle, zuständig für alle baulichen Maßnahmen, hat das Fundament neu betoniert. Familie Lahl übernahm die neue wetterfeste Kosmetik der Brunnenfiguren. Die anfallenden Blech- und Schweißarbeiten wurden fachmännisch und unentgeltlich durch die Firmen Reich und Rothmund ausgeführt.  Masken in neuem Glanz
Buchaus Narren wie Bad Buchaus Gäste freuen sich, dass die lang vermissten Fasnetsmasken wieder in neuem Glanz auch außerhalb der Fasnet auf ihrem Brunnen präsent sind.

Foto unten: Brunnenmeister Fritz Bächle, links, und Zunftmeister Uwe Vogelsgesang lassen Vater Federsee an Ort und Stelle „einschweben“.
Renovierung Narrenbrunnen 2007

weitere Bilder  von der Renovierung des Narrenbrunnens
(alle Fotos von Foto Weiss - Bad Buchau)
Renovierung Narrenbrunnen 2007 Renovierung Narrenbrunnen 2007

Renovierung Narrenbrunnen 2007 Renovierung Narrenbrunnen 2007 Renovierung Narrenbrunnen 2007


                       Fertigstellung im Jahre 1997 !
                         

Unser Narrenbrunnen steht auf dem Le-Lion-d'Angers-Platz
bei der Stiftskirche unweit des Marktplatzes.


Copyright © 1998 - 2007 Siegfried Grimm
Letzte Bearbeitung 22. September 2007