Gabel- und Jubiläumstreffen "60 Jahre Buchauer Moorochsenfasnet"

04. 02. 2023 bis 05. 02. 2023

Jubiläum

60 Jahre Buchauer Moorochsenfasnet
1963 - 2023

 
Sa 04. Februar 2023 18.30 Uhr
Narrenbaumstellen durch Gabelzünfte auf dem Markplatz

 

 ab 19.30 Uhr
Jubiläums- und Narrenabend in der Festhalle bei der Federseeschule
und im angrenzenden Narrenzelt (ab 18 Jahren) mit DJ und Barbetrieb

 

So 05. Februar 2023 um 09.30 Uhr
Zunftmeisterempfang zum Jubiläums- und Gabeltreffen
im Saal Bad Buchau des Kurzentrums (mit Bütteltreffen)

(Beide Veranstaltungen nur für geladene Gäste)

 

So 05. Februar 2023 um 13.30 Uhr
Jubiläums- und Gabeltreffen mit befreundeten Zünften

Aufstellung in der Straße "Auf dem Bahndamm" - Umzugsstart in die Wuhrstraße

 

Download Umzugsflyer und Infos auf der Seite "Jubiläum 2023"!

 

60 Jahre Buchauer Moorochsenfasnet mit Gabeltreffen am 04./05.02.2023 (Pressebericht)

60 Jahre Buchauer Moorochsenfasnet mit Gabeltreffen am 04./05.02.2023
Vorbereitungen für großes Jubiläumswochenende fast abgeschlossen

 

Schon sechs Jahrzehnte prägen die Buchauer Moorochsen das Buchauer Stadtgeschehen und dieses Jahr wird deswegen ordentlich gefeiert. Es steht nicht nur der 60. Geburtstag vor der Tür, auch das Gabeltreffen am 05. Februar findet dieses Jahr bei den Moorochsen statt.
Die Doppelschirmherrschaft für das Jubiläum übernehmen Thomas Dörflinger MdL und Landrat Mario Glaser.
Die Moorochsenfasnet gehört zu Bad Buchau wie der Federsee. Schon 1672 tauchte in den Stiftsprotokollen der damaligen freien Reichsstatt Buchau die ersten Nachweise einer Fasnet auf. Zur Gründung einer Narrenzunft kam es dann allerdings erst 1963, als sich zehn engagierte Buchauer zusammenschlossen, um der Fasnet Gesicht und Namen zu geben. Die Moorochsenzunft war geboren und mit ihr die verschiedenen Masken, die allesamt die Heimat und das Federseegebiet darstellen. So ist beispielsweise der Moorochs an die im Moor beheimate Rohrdommel angelehnt, deren dumpfer Ruf wie er deines Ochsen kling und Weller und Seerose erinnern an die im Federsee beheimatete Tier- und Pflanzenwelt.
Seit ihrer Gründung ist die Narrenzunft Moorochs e.V. nicht mehr aus Bad Buchau weg zu denken. Mit zeitweise über 1.000 Mitglieder, einer Brauchtumsgruppe und sehr aktiven Jungnarren gehört der Verein einfach zu Buchau dazu.
Und dieser Erfolg soll dieses Jahr wieder einmal gefeiert werden. Gleichzeitig zum 60-jährigen Bestehen laden die Moorochsen aber auch zum Gabeltreffen der Gabelbruderschaft ein. Dieses konnte zum Leid aller Narren 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden und wird dieses Jahr nachgeholt. Zu den Gabelzünften gehören die Dreiviertelsnarren aus Dürmentingen, die Gloggensäger-Zunft aus Ertingen, die Schelmenzunft aus Heudorf sowie die Buchauer Moorochsen. Alle zwei Jahre organisieren die Gabelzünfte einen großen Narrensprung, der dieses Jahr im schönen Bad Buchau stattfinden wird. Hierzu veranstaltet die Bad Buchauer Traditionszunft am Sonntag, den 05. Februar um 13.30 Uhr zusammen mit vielen Narrenfreunden aus nah und fern einen bunt gemischten Brauchtumsumzug. Die Moorochsen freuen sich, 35 befreundete Narrenzünfte und Musikgruppen der schwäbisch-alemannischen Fasnet begrüßen zu dürfen, nach den letzten traurigen Jahren ohne die Fasnet wird das Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern umso schöner ausfallen. Aber auch viele “neue” Masken kommen zu Besuch und dürfen sich auf eine herzliche Narrenfamilie freuen.
Die Umzugsaufstellung ist in der Straße “Auf dem Bahndamm”. Die Umzugsstrecke führt stadteinwärts über die Wuhrstraße und die Hauptstraße auf den Marktplatz und dann über die Hofgartenstraße in die Schussenrieder Straße von wo aus der Umzug am Kreisverkehr in die Spital- und Weiherstraße wieder zur Festhalle führt.
Das Jubiläumswochenende beginnt bereits am Samstag, den 04. Februar. An diesem Abend wird auf dem Marktplatz durch die Gabenzünfte der Buchauer Narrenbaum gestellt. Der Fanfarenzug Unlingen und die Sulgemer Löchligugger werden musikalische Unterstützung leisten. Im Anschluss daran geht es zum Narrenabend in die zur Festhalle umfunktionierten Sporthalle der Federseeschule und ins angegliederte Narrenzelt. Dort wird für beste Unterhaltung gesorgt und der Abend durch Auftritte befreundeter Narrenzünfte sowie Musik- und Tanzgruppen gefüllt. Und wer ein bisschen mehr Party möchte, kommt bestimmt im Narrenzelt mit Barbetrieb und DJ auf seine Kosten.
Auch dieses Jahr richtet sich die Buchauer Moorochsenfasnet nach den Leitlinien Närrischer Festkultur und besteht auf eine verantwortbare Balance zwischen närrischer Ausgelassenheit und Ordnung als Grundlage einer Fasnet ganz unter dem Motto “Allen zur Freud, niemand zum Leid”.

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Bad Buchau

 

Veranstalter

Narrenzunft Moorochs e.V. Bad Buchau

Schlossplatz 8
88422 Bad Buchau

Telefon (07582) 8788

E-Mail E-Mail:

 

 

Unsere Kooperationspartner

Meckatzer

Progymnasium Bad Buchau

Kreissparkasse

Rauscher

 

 



Unsere Sponsoren

Diesch_Spedition_Logo

Kirchengast_Logo

Kniele_Logo

VB_Logo_DZ_links_RGB_pos

Anz_Hausmann_90_40

MYTHOS_Logo

Haus_mit_Herz_Logo

Buergercafe_Logo

 

Logo_Sanitaer_Reich

 

 

 


 

VFON_Logo_200

IK Logo

Gabellogo_2018_V2_2018_09_27