Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weberwagen

Seit 2004 stellt die Moorochsenzunft die Webergruppe am Adelindisfest dar

Nachdem das Adelindisfest aufgrund der Coronapandemie 2020 leider ausfallen musste und auch 2021 nicht nachgeholt werden konnte, hoffen die Verantwortlichen nun, dass dieses Jahr 2022 wieder der Historische Festumzug stattfinden kann.


Seit mittlerweile 18 Jahre betreut die Narrenzunft Moorochs e.V. am Adelindisfest den Weberwagen und die Webergruppe. Am historischen Festumzug stellt die Weberzunft mit 26 Personen die größte Gruppe unter den Zünften dar, wobei neben der darstellenden Wagengruppe eine große Fußgruppe das Erscheinungsbild abrundet. Gezogen wird der mit 7,5 Meter längste Wagen am Festumzug von einem prächtigen Vierspänner.

Weberwagen
Weberwagen
Weberwagen

Dem Zufall und dem umsichtigen Handeln eines Mitarbeiters im Landwirtschaftsamt in Biberach ist es zu verdanken,  dass ein auf dem dortigen Dachboden lagernder Webstuhl den Weg nach Bad Buchau zum Verein für Veranstaltungen gefunden hat.

Die Weberei ist eines der ältesten Handwerke zur Herstellung von Stoffen und auch in Buchau gab es eine Handwerkszunft der Weber. Spezielle Weberviertel, wie es sie in anderen Reichsstädten gab sind in Buchau zwar nicht belegt, die stiftschen Weber wohnten aber sowohl im Stiftsbezirk als auch im Stiftsdorf Kappel.  Die Weberzunft war trotzdem mit neun städtischen Meistern und 29 stiften Webern eine der stärksten Zünfte in Buchau.

Somit stand einer Erweiterung der Zunftgruppen am Adelindisfest um die Handwerkszunft der Weber nichts mehr im Wege. Mit der Moorochsenzunft wurde dann auch schnell eine geeignete Gruppierung gefunden, welche die Patenschaft dieser neuen Zunftgruppe der Weber übernahm.

Die handwerkliche Abteilung der Bad Buchauer Brauchtumsnarren machte sich schließlich daran, mit Hilfe verschiedener Institutionen und fachkundiger Personen den Weberwagen aufzubauen und  mit vielen Einzelheiten detailgetreu zu gestalten. So gehören neben dem Webstuhl auch Flachsbrecher, ein Spinnrad sowie mehrere Tischwebrahmen zur Ausstattung.

Nun freuen sich die Mitglieder der Webergruppe bereits zum sechsten Mal am Adelindisfestumzug teilzunehmen, und

selbstgebackene Flachszöpfle an die Zuschauer auszugeben.

 

Unsere Kooperationspartner

Meckatzer

Progymnasium Bad Buchau

Kreissparkasse

Rauscher

 

 



Unsere Sponsoren

Diesch_Spedition_Logo

Kirchengast_Logo

Kniele_Logo

VB_Logo_DZ_links_RGB_pos

Anz_Hausmann_90_40

MYTHOS_Logo

Haus_mit_Herz_Logo

Buergercafe_Logo

 

 

 

 

 


 

VFON_Logo_200

IK Logo

Gabellogo_2018_V2_2018_09_27