Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fasnets-Verbrennen

Leider geht auch die närrische Zeit einmal zu Ende und so wird am Abend des Fasnetsdienstags die Fasnet verbrannt und das Wahrzeichen, der Narrenbaum, gefällt.

 

Der Bürgermeister übernimmt ab diesem  Zeitpunkt wieder vom Vater Federsee die Herrschaft über die Stadt. Dieser geht wieder für ein Jahr zurück in den Federsee. Die Narren feiern noch „Kehraus“ in den Lokalen der Stadt.

Fasnet verbrennen
Fasnet verbrennen
Fasnet verbrennen
Fasnet verbrennen

 

Unsere Kooperationspartner

Meckatzer

Progymnasium Bad Buchau

Kreissparkasse

Rauscher

 

 



Unsere Sponsoren

Diesch_Spedition_Logo

Kirchengast_Logo

Kniele_Logo

VB_Logo_DZ_links_RGB_pos

Anz_Hausmann_90_40

MYTHOS_Logo

Haus_mit_Herz_Logo

Buergercafe_Logo

 

 

 

 

 


 

VFON_Logo_200

IK Logo

Gabellogo_2018_V2_2018_09_27